Radbefestigungen


Das leidige Thema bei Eigenbauten ist immer – Wie befestige ich die Räder an den Motor –

Nachfolgend einige Bilder von Bauteilen die im Zuge unsereres Projektes hergestellt wurden

CIMG0102 (Small)
Hier sieht man einige gedrehten Stahl bzw. Alu Mitnehmer. Hergestellt wurden Sie von Rainer Gerdts und Bernd Klein auf einer Drehmaschine. Die Mitnehmer werden exakt auf den Achsdurchmesser des Motors und auf die Größe des Radachsendurchmessers gedreht.


CIMG0102 (Small)
Hier sieht man wie der Motor in einem Alu-U-Profil gehalten wird inkl. montierten Radmitnehmer. Verwendet wird eine Standard-Legoreifen. Die Felge wurde aufgebohrt und eine gute Verbindung mit dem Mitnehmer zu gewährleisten


CIMG0102 (Small)
Hier die gleiche Motorhalterung allerdings mit einem montierten Omniwheel


Prototyp mit Motorhalterung
Die Verwendung eines U-Profils hat den großen Vorteil, dass die Motoren exakt ausgerichtet werden können


Prototyp mit Motorhalterung


Prototyp mit Motorhalterung


Advertisements
  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: